Diskriminierung und Behinderung

Menschen mit Behinderung treffen in unserer Gesellschaft auf strukturelle Benachteiligungen, Vorurteile und Barrieren. Um Menschen mit Behinderung zu stärken, setzt das ADB verschiedene Projekte um.


Themenbeiträge

"Wir fahren fair!“ - Ein Projekt des ADB Sachsen

In der von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) veröffentlichten Studie „Diskriminierungserfahrungen in Deutschland“ (2017) ergab die Repräsentativbefragung, dass Diskriminierungen mit 40,7% am zweithäufigsten im Lebensbereich Öffentlichkeit und Freizeit stattgefunden haben. Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel fällt in diesen Lebensbereich.

Artikel lesen...

Beratung stärken - Rechte durchsetzen - Inklusion leben

Das Antidiskriminierungsbüro Sachsen setzte von 2016 bis 2018 das Projekt „Beratung stärken – Rechte durchsetzen – Inklusion leben“ um. Gefördert wurde das Projekt durch Aktion Mensch, den Freistaat Sachsen (Förderrichtlinie Teilhabe) und die Heidehof-Stiftung. Im Projekt wurden Menschen mit Behinderung beraten und gestärkt. Das Projekt ist mittlerweise abgeschlossen und von einem Folge-Projekt abgelöst.

Artikel lesen...

Materialien zum Thema

Zur Materialübersicht


Weiterbildungsangebote zum Thema

    Zur Zeit gibt es keine Weiterbildungstermine zu diesem Thema. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Interesse an einer Schulung haben!

Zur Angebotsübersicht


Neuigkeiten zum Thema


Weitere Themen