Ringvorlesung online: Struktureller Rassismus. Von der Gesamtgesellschaft zur Hochschule (Hochschule Merseburg)

18. Jan 2022 - 17:15 bis 18:45

Veranstalter_in:
Hochschule Merseburg in Kooperation mit Koordinierungsstelle Genderforschung & Chancengleichheit Sachsen-Anhalt - KGC

Seit dem Mord an George Floyd und den darauffolgenden weltweiten Protesten gegen Rassismus hat auch in Deutschland das Sprechen von und über Rassismus in der Öffentlichkeit zugenommen. Doch was genau ist gemeint, wenn von Rassismus die Rede ist? Was bedeutet struktureller Rassismus und wie sieht er im Hochschulkontext aus? 

Im Vortrag lädt Karima Popal-Akhzarati zur Reflexion und Analyse von diesen und weiteren Fragen ein. 
Karima Popal-Akhzarati promoviert derzeit zum Thema Hochschulen in der Migrationsgesellschaft und ist Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung. Ihre politischen und wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen auf Rassismus, Flucht & Migration und intersektionalen Ungleichheitsverhältnissen.

Teilnahme

Kostenfrei & online über BigBlueButton 

Teilnahmeplätze sind begrenzt, bitte achten Sie auch auf Anmeldefristen. Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung über das Anmeldeformular an. 
Alle Infos dazu unter: hs-merseburg.de/fempower 

Dies ist eine Veranstaltung in der Reihe: FEM POWER RINGVORLESUNG WS 21/22: (Un)gleichheiten? Introducing: Intersectionality.