Fachtag in Dresden: "Soziale Ausschließung, Widerständigkeiten und die Rolle der Geflüchtetensozialarbeit" (Landesfachstelle Flucht- und Migrationssozialarbeit)

7. Dez 2022 - 09:30 bis 16:00

Veranstalter_in:
Landesfachstelle Flucht- und Migrationssozialarbeit in Sachsen

Die Landesfachstelle Flucht- und Migrationssozialarbeit in Sachsenan lädt am 7. Dezember 2022 zum Fachtag "Soziale Ausschließung, Widerständigkeiten und die Rolle der Geflüchtetensozialarbeit" nach Dresden ein. 

Der Fachtag möchte einen (selbst-)kritischen Blick auf die Rolle der Geflüchtetensozialarbeit werfen. Wie sind wir als Akteur*innen im Handlungsfeld der Geflüchtetensozialarbeit selbst in gesellschaftliche Diskurse verstrickt, die soziale Ausschlüsse produzieren?

Der Fachtag richtet sich an Akteur*innen der Flucht- und Migrationssozialarbeit und beinhaltet Vorträge und Workshops. Informationen zum Programm finden Sie in der PDF, die unten verlinkt ist.

Wir freuen uns, dass wir als ADB Sachsen einen Workshop mit dem Titel "Beschwerdemanagement im Kontext sächsischer Unterbringungspraxen – zur (Nicht-)Umsetzung eines Menschenrechts?" mitgestalten.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wann?

7. Dezember 2022

Wo? 

Evangelische Hochschule in Dresden

Dürerstraße 25, 01307 Dresden

Anmeldung

Bitte melden Sie sich per E-Mail bis zum 1. Dezember 2022 an unter: fachtag-fsa@ehs-dresden.de
Bitte teilen in der E-Mail mit, an welchen Workshops (je einen in Phase 1 und Phase 2) Sie teilnehmen möchten.

Barrierefreiheit

Hinweis der Veranstalter*innen: "In der Evangelischen Hochschule sind Rollstuhlparkplatz, rollstuhlgerechte Toilette und Aufzüge vorhanden.
Wenn weitere Unterstützung benötigt wird, bitten wir um Mitteilung mit der Anmeldung."

Programm

Weitere Infos zum Programm finden Sie in der PDF-Einladung der Veranstalter*innen:

Flyer Fachtag Geflüchtetensozialarbeit 2022.pdf