Netzwerk Antidiskriminierungskultur > Termine > Weiterbildung Antidiskriminerungsberatung

Weiterbildung: Kompetent beraten in Diskriminierungsfällen

Das Netzwerk für eine Antidiskriminierungskultur in Sachsen (NADIS) lädt zur zweitätigen Weiterbildung "Kompetent beraten in Diskriminierungsfällen" ein. Bei der Weiterbildung wird es um die Stärkung der eigenen Beratungskompetenz gehen, es sollen aber auch gemeinsame Handlungsmöglichkeiten (Verweis und Kooperation) (weiter)entwickelt werden.

Inhalt
Wir werden aus den verschiedenen fachlichen und thematischen Perspektiven auf Diskriminierung schauen und ein verbindendes beraterische Verständnis von Diskriminierung erarbeiten, das sowohl das Erleben von Diskriminierung als identitätsprägende Gewalterfahrung, eine fachlich-wissenschaftliche Definition und ein gesellschaftskritisches Verständnis von Machtverhältnissen kombiniert. Die unterschiedlichen Beratungspraxen und -erfahrungen der Teilnehmer_innen sollen dabei auch aufeinander bezogen werden und gemeinsame Angebote durch die Absprache von Verweisen und Kooperationen angebahnt werden.

Thematische Stichworte für die Weiterbildung sind:

  • Anlaufstellen, Erst- und Verweisberatung bei Diskriminierung
  • Qualifizierte Antidiskriminierungsberatung als Feld der Sozialen Arbeit
  • rechtliche und außergerichtliche Interventionen
  • einzelfall- und fallübergreifende Ansätze
  • Spezifika konkreter Diskriminierungsmerkmale und Intersektionalität/ Horizontalität als merkmalsübergreifende Ansätze
  • Arbeit an eigenen Fallbeispielen

Trainer_innen
Der Workshop wird angeboten vom Antidiskriminierungsverband Deutschland (advd). Die Trainer_innen sind:

  • Jay Keim, Antidiskriminierungsberatung, LesMigraS
  • Beatrice Cobbinah, arbeitet im Antidiskriminierungsbereich bei LesMigraS

Termin
Mittwoch 31.08. (10 - 17 Uhr) + Donnerstag 01.09.2016 (9 - 16 Uhr)

Ort

Pöge-Haus e.V., Hedwigstraße 20, 04315 Leipzig

Zugang barrierefrei barrierefreies WC

Zielgruppe
Berater_innen - Mitarbeitende in Beratungsstellen: Wie ist Ihre Beratungspraxis? Ist Diskriminierung in Ihrem Arbeits- und Beratungskontext ein Thema?

Übernachtung

Falls Übernachtungen gewünscht sind, kann das im Vorfeld mit Sotiria Midelia (Koordinatorin NADIS, Tel. 0341 - 3039492, Mail koordination@antidiskriminierung-in-sachsen.de) abgesprochen werden.

Verpflegung
Vor Ort wird es Kaffee, Tee, Wasser geben. Mittagsessensmöglichkeiten gibt es in der nahen Umgebung. 

Kosten

Die Teilnahme an der Weiterbildung ist für Netzwerkmitglieder kostenlos. Für Nicht-Mitglieder wir ein Unkostenbeitrag in Höhe von 10€ erhoben.

Anmeldung und Kontakt

Antidiskriminierungsbüro Sachsen
Koordinierungsstelle des Netzwerkes für eine Antidiskriminierungskultur in Sachsen
Anspechperson: Sotiria Midelia

Verbindliche Anmeldungen mit Namen, Organisation und Beratungshintergrund an sotiria.midelia@adb-sachsen.de 

© ADB 2014