Aktuelles > News

Ausstellung "Unterschiede, die einen Unterschied machen" in Heidelberg

Eingangsbereich Ausstellung

Vom 7. Februar bis zum 2. April 2017 zeigen das Heidelberger Antidiskriminierungsprojekt HD.net-Respekt! gemeinsam mit dem Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma (DokuZ) die Ausstellung „Unterschiede, die [auch in HD] einen Unterschied machen“.

Die interaktive und barrierefreie Ausstellung wurde vom Antidiskriminierungsbüro Sachen e.V. so konzipiert, dass sie bewusst gewohnte Sicht- und Denkweisen irritiert, privilegierte Gruppenzugehörigkeiten sichtbar macht und so an die Besucher*innen die Einladungen zur Selbstreflexion ausspricht: Was hat Diskriminierung mit mir zu tun?

Begleitend zur Ausstellung wurde von den Organisatorinnen in Kooperation mit über 30 Heidelberger Einrichtungen und Vereinen aus den Bereichen Gleichstellung, Antidiskriminier-ung und Antirassismus ein Veranstaltungsangebot für den gesamten Zeitraum erstellt, welches Sie hier herunterladen können.

Das Rahmenprogramm zur Ausstellung soll sowohl die Verknüpfung zwischen dem Ausstellungskonzept und den Heidelberger Akteur*innen schaffen, als auch eine Plattform für Informationen zur alltäglichen Arbeit aller Beteiligten bieten.

Ausstellungsort:

Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma (DokuZ), Bremeneckgasse 2, Heidelberg
 
Öffnungszeiten: Dienstag 9.30-19.45 Uhr, Mittwoch/Donnerstag/Freitag 9.30-16.30 Uhr und Samstag/Sonntag 11.00-16.30 Uhr.
 

Organisator_innen:

 

Weitere Informationen zur Ausstellung "Unterschiede, die einen Unterschied machen" des Antidiskriminierungsbüros Sachsen finden Sie hier.

Zurück

© ADB 2014